Mainburg erhält Stickmaschine

Die Lehrkräfte der Textil und Lederverarbeitung bei der Einführungsveranstaltung. Von links: Andrea Riedl (LinAV), Franziska Planz (FLin), Holger Schälike (FL) und Stephan Meier (FOL)

Mainburg. Am Donnerstag, den 23.01.2020 fand im Maschinenraum unserer textil- und lederverarbeitenden Berufe eine Einführung bezüglich unserer neuen Stickmaschine statt.

Herr Michael Königer von der Fa. Nähtechnik Königer stellte uns die Stickmaschine Forton FZ 110 vor und erläuterte die Möglichkeiten, die uns nun zur Verfügung stehen anhand einiger praktischer Beispiele.

Der erste Versuch ist gelungen.
 

Die Stickmaschine besitzt einen Nähkopf mit 10 Nadeln und macht bis zu 1800 Stiche/min. Die Stickfeldgröße beträgt max. 400 x 280 mm.

Wir können nun Textilien und Möbelleder mit Schriftzügen und verschiedenen Motiven, die uns in der Software zur Verfügung stehen, besticken.

Wir sind sehr glücklich, unseren Schülern diese Möglichkeiten zu bieten, da auch in den Betrieben die Kundenwünsche hinsichtlich einer personalisierten Ware immer größer werden.

Autor: Stephan Meier, FOL

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Wirtschaftsschule
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440

Login